Blog

Supper-Club #7 – 21. September 2019

Frisch zurück aus der Hauptstadt heiße ich euch herzlich Willkommen zum Supper-Club #7!

Nicht ganz uneigennützig war ich zum geschmacklichen Referenzabgleich in Berlin unterwegs. In der Rudi-Dutschke-Straße 26 um genau zu sein. Dort hat ein gewisser Tim Raue sein Restaurant. Der ein oder andere hat den Namen ja vielleicht schon mal gehört 🙂
Die Gerichte von eben diesem Herrn Raue bilden den Rahmen für den nächsten Supper-Club. Wer also nicht den ganzen Weg bis Berlin fahren möchte, muss dieses Mal nur zum Wilhelmsplatz nach Stuttgart kommen 🙂

Als ganz besonders Highlight findet dort nämlich der Supper-Club in einer tollen Event-Location (mit Show-Küche) statt!

Der Unkostenbeitrag für den Abend beträgt dieses Mal pro Person 59€ (exkl. Wein). Apropos Wein: Dafür ist diesmal ein richtiger Sommelier zuständig!

Und hier ist das Menü* für den Supper-Club am 21. September. Ihr dürft gespannt sein!

#7 (raue)

Alle Information zum nächsten Termin auf einen Blick:

Wo: In Stuttgart (Mitte, Wilhelmsplatz)
Wann: Samstag, den 21. September 2019
Unkostenbeitrag: 59€ p. P.


Ihr wisst noch gar nicht, wovon ich da überhaupt rede? Was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann werft doch mal einen Blick in die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort steht alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher verpasst habt und was euch in Kürze erwartet.


Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mir bitte über das Kontaktformular

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch dann ca. Mitte August per E-Mail. Ich freue mich auf Euch!


Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle noch erlaubt: Ich koche nicht glutenfrei. Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

* Änderungen am Menü vorbehalten. Es kann leider immer mal sein, dass ich bestimmte Zutaten wider Erwarten doch nicht auftreiben kann.

Supper-Club #5 – 04. Mai 2019

UPDATE: Der Supper-Club ist leider schon ausgebucht!

Long Time, no see – aber jetzt geht es endlich weiter! Herzlich Willkommen zum Supper-Club #5

Und wir starten auch direkt durch mit dem Menü* für die Frühlingsausgabe des Supper-Clubs am 4. Mai. Es wird vegetarisch!

supper-club#5

Alle Information zum nächsten Termin auf einen Blick:

Wo: In Filderstadt (bei Stuttgart)
Wann: Samstag, den 4. Mai 2019
Unkostenbeitrag: 29€ p. P.


Ihr wisst noch gar nicht, wovon ich da überhaupt rede? Was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann werft doch mal einen Blick in die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort steht alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher verpasst habt und was euch in Kürze erwartet.


Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mir bitte über das Kontaktformular

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch dann ca. Anfang April per E-Mail. Ich freue mich auf Euch!


Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle noch erlaubt: Ich koche nicht glutenfrei. Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

* Änderungen am Menü vorbehalten. Es kann leider immer mal sein, dass ich bestimmte Zutaten wider Erwarten doch nicht auftreiben kann.

Supper-Club with an Indian Accent – 28.04.2018

Es ist wieder Supper-Club Zeit! Am 28. April 2018 heißt es wieder: An den Tisch. Fertig, los! 
Frisch zurück aus dem Urlaub habe ich einiges an Inspiration aus Indien mitgebracht. Unter anderem waren wir dort im Restaurant „Indian Accent“ essen. Von eben jenem Restaurant gibt es glücklicherweise ein Kochbuch, welches zusammen mit mir den Rückflug angetreten hat 😉
Viele der Gerichte die ich kochen werde orientieren sich an dem Buch. Und so schließt sich der Kreis zum Namen und Motto des aktuellsten Supper-Clubs.

Ihr wisst noch gar nicht wovon ich da überhaupt rede? Ihr fragt euch was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann empfehle ich euch die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort findet ihr alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher leider verpasst habt und was euch erwartet.

Das Menü für nächste Mal ist bereits fertig und so sieht es aus:

Alle Information zum nächsten Termin auf einen Blick:

Wo: In Filderstadt (bei Stuttgart)
Wann: Samstag, den 28. April 2018
Unkostenbeitrag: 39€ p. P.

Mineralwasser ist im Preis selbstverständlich dabei! Es wird auch wieder Wein geben, weil aber nicht jeder welchen trinkt, ist er optional und wird auch gesondert verrechnet! Ich denke das ist für alle fair.

Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mit bitte eine E-Mail an:

supper@indiekuechefertiglos.com

Oder ihr meldet euch über das Kontaktformular bei mir.

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch spätestens Anfang April per E-Mail. Ich freue mich auf Euch!

Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle erlaubt: Änderungen am Menü vorbehalten. Ihr wisst, wie das manchmal mit der Verfügbarkeit von Zutaten ist…
Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Supper-Club #4 – 01. Oktober 2017

Auf geht es in die nächste Runde! Herzlich Willkommen zum Supper-Club #4

Wir starten gleich mit der ersten kleinen Neuerung: Ich hab euch neben dem Termin dieses Mal auch direkt das Menü mitgebracht*:

supperclub4.png


Alle Information zum nächsten Termin auf einen Blick:

Wo: In Filderstadt (bei Stuttgart)
Wann: Samstag, den 1. Oktober 2017
Unkostenbeitrag: 39€ p. P.

Euch erwarten die obigen Gänge und wie immer suche ich passende Weine zu den Gerichten aus. Kleine Neuerung #2: Die Erfahrung der letzten Male hat gezeigt, dass nicht alle Gäste Wein trinken. Daher ist die Begleitung optional und wird auch gesondert verrechnet! Ich denke das ist für alle fair. Wasser ist selbstverständlich dabei!

Neuerung #3 folgt direkt: Wer das Menü aufmerksam gelesen hat, wird festgestellt haben, dass – bis auf den Hauptgang – alle Gänge fleischfrei sind. Für alle die kein Wild essen, wird es auf Wunsch eine vegetarische Alternative geben! Und damit wäre das ganze Menü vegetarisch 😉


Ihr wisst noch gar nicht, wovon ich da überhaupt rede? Was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann werft doch mal einen Blick in die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort steht alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher verpasst habt und was euch in Kürze erwartet.


Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mir bitte eine E-Mail an:

supper@indiekuechefertiglos.com oder benutzt das Kontaktformular

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch dann ca. Mitte September per E-Mail. Ich freue mich auf Euch!

Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle noch erlaubt: Ich koche nicht glutenfrei. Laktosefrei nach Möglichkeit aber schon. Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

* (kleine) Änderungen am Menü vorbehalten. Es kann leider immer mal sein, dass ich bestimmte Zutaten wider Erwarten doch nicht auftreiben kann.